Leben und Hilfe aus dem Notizblock

Kurz mal gewarnt

Vorwarnung. Was ein blödes Wort, oder? Die Warnung vor der eigentlichen Warnung? „Ich warn Dich schonmal vor“ ist eine geläufige Floskel, bevor etwas negatives ansteht, unabhängig der dadurch folgenden Auswirkungen. Ich wollte euch ursprünglich vorwarnen, dass der Blogartikel heute erheblich kürzer ausfällt, bis mir diese seltsame Bedeutung des Wortes vor Augen kam. Letztendlich hätte ich euch nur warnen oder es bleiben lassen können, so oder so hättet ihr es auch selbst gemerkt.

Der Artikel fällt übrigens kürzer aus, weil ich den Großteil des Tages im Büro verbracht habe und, wie bereits erwähnt, euch nicht mit dem prozessualen Alltag langweilen möchte. Kurzum war viel zu tun und als ich um 19 Uhr daheim ankam, war es nötig, noch etwas einkaufen zu gehen. Im Godesberger City-Rewe gab es auch die einzige erwähnenswerte Konfrontation, als eine vergnatzte alte Ziege mit ihrem Einkaufswagen den Rollstuhl (!) einer jungen arabischen Frau (mit Kopftuch) aus dem engen Gang rammte und ein „Mach Platz, ich will hier jetzt durch“ hören ließ – die junge Frau und ich konnten uns nur fassungslos anschauen – nichtmal zum Widerstand waren wir ob der Verblüffung fähig. Alltag in Deutschland, befürchte ich.

Der restliche Einkauf verlief ruhig und zuhause zog ich mir noch ne Folge King of Queens rein, packte die Brötchen und den Belag aus und lasse mir gleich mein Abendessen schmecken. Ihr seht, vermutlich wirklich der kürzeste Eintrag der Geschichte des Lebensblock – auch mal eine Wohltat, oder? Aber es wird bald wieder anders – nur schonmal als Vorwarnung 😉 Keep on rockin‘ !!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Einfaches HTML ist erlaubt. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonniere diesen Kommentar-Feed über RSS

%d Bloggern gefällt das: