Leben und Hilfe aus dem Notizblock

Lazy Days

Rock den Block. Denn es ist Samstag, der Erholungs- Einkaufs- und Partytag. Dafür ist allerdings Grundlage, dass man sich durchweg gut fühlt und dies stellte sich am Morgen nicht gerade ein, als der fröhliche Schneeschüpper mich aus meinen Träumen riss und mein Magen einer Achterbahn glich. Wider gestrigen Erwartens also enttäuschenderweise kein Sport. Dafür etwas längerer Schlaf und ein kurzes Frühstück im McCafé, um den Körper etwas auf Touren zu bringen.

Ging schief, auch die nächsten Stunden dämmerten so dahin. Eine Wohnungsbesichtigung in der Bonner City (es gibt tatsächlich sehr hübsche Studentinnen in Bonn), ein Kurzbesuch bei Haribo (Mord und Totschlag) und ein kleiner Bummel durch die Bonner Innenstadt (voll, voll, voll) konnten die Stimmung nicht wirklich heben. Warum? Wenn ich das wüsste.

Zurück daheim kurz die Einkäufe ausgeräumt und ins neue Buch geschaut – „Schauen Sie sich mal diese Sauerei an“, eine Zusammenstellung von Geschichten aus dem Leben eines Rettungssanitäters. Steht auf der Spiegel-Bestsellerliste und nach dem ersten Kapitel vermute ich, dass er das zurecht tut. Liest sich locker und stellt die menschlichen Abgründe amüsant dar.

Morgen sollte es dann schon mit dem Sport klappen, denn das Weihnachtsschlemmen nimmt ja kein Ende und die Hüften sind im Rahmen zu langer Sportpausen recht undankbar. Dafür ist vermutlich heute noch ein wenig Vorsicht und Erholung angeraten, der ich mich nun hingebe. Keep on rockin´ !!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Einfaches HTML ist erlaubt. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonniere diesen Kommentar-Feed über RSS

%d Bloggern gefällt das: