Der Eingebildete ist krank !

Kränklich. Krank sein an sich ist ja schon doof. Da kann man nichts ordentliches unternehmen, weil der Kopf, Hals oder Bauch massiv Einspruch erhebt und zur Warnung mal einen ordentlichen Schwindelanfall vorausschickt. Oder direkt jede Nahrungsaufnahme verweigert und den körpereigenen Generator auf den Energiesparmodus schaltet. Im Regelfall heißt es dann ‚warme Badewanne‘, ‚Wärmflasche‘, ‚Hausrezepte und Marsch ins Bett‘. Was aber nun, wenn einen dieser Zustand überkommt, während man Urlaub hat und einige Dinge erledigen möchte? Also Hummeln im Hintern hat und nicht stillsitzen kann, obwohl man es doch sollte? Dann wird es schwierig, dann kommt man in die Bredouille.

Ich habe mir gestern, kurz vor dem Schlafengehen, erstmals Wick MediNait reingepfiffen, in der Hoffnung, dass das Werbeversprechen mehr als nur profaner Kundenfang ist. Leider falsch gedacht, um 4.30 Uhr war ich wach, hatte Schmerzen und fand partout keine Ruhe mehr. So strandete ich auf der Wohnzimmercouch vor dem TV, ließ mich von schwachsinnigen Sendungen berieseln und wartete auf Linderung.

Die trat bislang allerdings nur bedingt ein, trotz Wanne, Tabletten, frischer Luft und Ruhe. Selbst das Online-Pokerturnier lief zwar halbwegs erfolgreich (6. von 209), brachte aber auch keine wirkliche Ruhe. So muss ich nun weitere Heilmittel testen, denn morgen geht es nach Dortmund und zuvor muss ich noch Weihnachtsgeschenke suchen. Das wird lustig 😦 Keep on rockin‘ !!

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s