Leben und Hilfe aus dem Notizblock

Der Countdown …

Urlaubsgedanken. Hektisch, nasskalt, trübe und langatmig. In so einem Gemisch befinden sich die Tage an diesem Jahresende. Hektisch in der City, wo bei nasskaltem Wetter Geschenke umgetauscht und Sale-Aktionen gestürmt werden. Trübe und langatmig daheim, wo man nicht wirklich weiß, wie man die Tage sinnvoll gestalten kann und viel zu viel Zeit vor dem TV verbringt – das im übrigen echt kein besonders gehaltvolles Programm zu bieten hat.

Zum Glück gibt es schöne Abwechslungen, ein paar Aktivitäten, die etwas Schwung in einen eingeschlafenen Urlaub bringen. So sind ein leckeres Essen oder gute Unterhaltungen Lichtblicke im Einheitsbrei der Tage – an dem ich natürlich nicht unschuldig bin, doch fehlt mir im Urlaub daheim häufig der Antrieb zu gehaltvoller Aktivität – der Alltag lässt einen zuhause eben nicht los. Irgendwie war es nicht besonders hilfreich, dass die Gefahr geschlossener Flughafen bestand und eine Reise in wärmere, spannendere Gefilde dadurch im wahrsten Sinne des Wortes eingefroren wurde. Für die Zukunft habe ich mir vorgenommen, mich nicht mehr vor der Unwägbarkeit des Wetters zu beugen und bei jeder sich bietenden Möglichkeit die südliche Sonne dem Winterwetter unseres Landes vorzuziehen.

So sind nun gut 2/3 des Urlaubs vorüber und vor uns liegen noch zwei sinnvoll nutzbare Tage, bevor der Zwang des Jahresausklangs sowohl das neue Jahr, als auch den Job wieder einläutet. Ich bin gespannt, wie wir den Wechsel der Jahre gestalten und werde mich bemühen, noch ein paar schöne Ideen dazu zu entwickeln. Vielleicht fällt mir ja noch etwas angenehmes ein. Keep on rockin´!!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Einfaches HTML ist erlaubt. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonniere diesen Kommentar-Feed über RSS

%d Bloggern gefällt das: