Sack in Gasse … nur zurück?

Ratlos, rastlos, hilflos, kopflos. Was ist nur los? Gedankenschwer ist der Blick in die Zukunft vernebelt, zeigt sich nichts, ist es dunkel.

Was kommt, was kann kommen? Wo ist der Ausgang aus einem Traum, der zu platzen droht? Wo geht es lang, wenn etwas aus der Spur geriet? Was mag helfen?

Es ist nicht schön, wahrlich nicht. Durchhaltephrasen helfen auch nicht, da der Intelligente sie als solche entlarvt. Und es ist schon mehr als ein Drittel um. Dumm!

Wenn sich Leere Bahn bricht und Einsamkeit obsiegt, wird es gefährlich. Der Kampf dagegen scheint beschwerlich, ist ergeben doch vermeintlich leicht. Seicht.

Zurück nach vorn, zum Glück, verloren, vergangen, hilflos, weg und fort. Doch noch, vielleicht, ist Hoffnung da, nicht nah, doch irgendwo, beinahe.

In diesem Sinne, willkommen zurück.

Keep on rockin‘ !!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s