Genuss mit Ausblick

Genießen. Einfach so. Ohne schlechtes Gewissen, ohne an morgen zu denken, ohne die bittere Beilage Verdruss. So manchem ist dies abgegangen, für einen Moment den Kopf freizumachen und nichts als den Moment wahrzunehmen.

Das ist schade, wenn nicht gar schädlich, wirklich, denn die kleinen Momente der Freude sind es, die nachhaltig Kraft und Lebensmut bringen. Natürlich zehrt man auch von einem schönen Urlaub eine Weile, sei es auf Malle oder den Malediven, doch verblasst ein solches Erlebnis nach und nach, wenn man in“sein“ Leben zurückgekehrt ist. Also ist die Devise, Freude aus dem Alltäglichen aufzusaugen, damit nicht permanent die Tage bis zum nächsten Trip rückwärts gezählt werden müssen.

Wie das geht? Unterschiedlich. Fast überall ist ein Fluss in der Nähe und nahezu jeder besitzt einen Wecker – schon ein Spaziergang in der Morgendämmerung, währenddessen langsam das Wasser zu glitzern beginnt, kann Wunder für die Seele bewirken.

Es regnet? Perfekt für die Couch, einen Tee und die Doku über das „Wilde Russland“.

Keine Lust auf fernsehen? Radio an und etwas leckeres backen, hat man im Anschluss noch länger was von.

Mein Genusstag wird heute so manches beinhalten. Die besonders lange Rheinrunde, denn die Sonne scheint spektakulär. Dazu ein Spielchen mit dem Wuffmaster und ein Telefonat mit der besten Mama von allen.

Im Anschluss Brötchen für ein schickes Frühstück aufbacken, bevor wir uns mittags mal eine zweistündige Massage gönnen (dieser Thai-Laden in Troisdorf ist wirklich gut).

Danach könnte eine grobe Urlaubsplanung beginnen oder es geht mit einigen Studienaktivitäten weiter. Natürlich erst, nachdem meine Freundin und ich den Wuffmaster für zwei Stunden tapferes Alleinsein mit einem weiteren Ausflug belohnen.

Mir gibt so ein Tag sehr viel, weshalb ich dem morgigen Arbeitstag gelassen entgegen blicke. Sinnvoll, oder?

Schönen Sonntag euch.

Keep on rockin‘
Ree

20140105-095504.jpg

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s