Der Start ist geglückt! (002/366)

Startschuss. Er ist vollendet, der erste Tag. Als Symbol für neue Freude war er doch ziemlich ruhig und der Einstieg ins Jahr verlief ebenfalls unspektakulär. War aber so geplant, denn mit zwei Fellnasen steht man in der Pflicht, für Ablenkung und Beruhigung zu sorgen. Das ist gut gelungen, Job erledigt. Das Raclette war, begleitend mit einem unterhaltsamen Fernsehprogramm, erfreulich gut und so kann man den Jahreswechsel durchaus als erfolgreich abhaken.
image

Schön, dass am Morgen auch das Knallen mehr oder minder aufgehört hatte, so dass ein Spaziergang problemlos verlief und die beiden Monster routiniert den Garten erkunden konnten. Schade dass ich die Öffnungszeit meines Sportstudios verpasst habe, denn so konnte ich mich leider nicht wie gewünscht verausgaben und einem der relevantesten Vorhaben direkt am ersten Tag des Jahres Folge leisten. Nun gut, wird morgen definitv nachgeholt.

Der Rest des Tages war normal, die Rückfahrt in den Wohnort verlief reibungslos und das amerikanische Mittagessen mit meinem besten Kumpel war vorzüglich wie immer. Überraschenderweise habe ich mich inzwischen auch mal an Game of Thrones gewagt und die erste Staffel fast vollendet – obwohl ich doch bereits mehrfach an der ersten Folge gescheitert war, wollte ich es nochmal versuchen (immerhin habe ich die DVDs schon lange) und in der Tat wird die Serie mit der Zeit besser.

So habe ich nun etwas Neues, das ich zur Entspannung schauen kann. Sehr schön. Zum Abschluss des Tages ging es dann ein zweites Mal in den neuen Star Wars Film … etwas abschalten und nicht nachdenken. Ihr seht, der Jahresanfang war ok. So kann es erstmal gerne weitergehen. Ich hoffe, auch ihr seid gut reingekommen.

Keep on rockin´
Ree

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s