Fastelovend ohne mich! (038/366)

Karneval. Zwiespältiges Ereignis, in der Regel liebt oder hasst man es, dazwischen ist wenig. Dennoch bin ich irgendwas dazwischen; der Geruch nach frischer Kinderkotze im Urinal der Herrentoilette gehört nicht zu meinen bevorzugten Erlebnissen der „Tollen Tage“ (gestern nach dem Kino in Bad Godesberg entdeckt), gewitzte Verkleidungen und immerwährende Fröhlichkeiten wirken aber auch ansteckend. Die Tendenz Richtung Zwangsbesäufnis widerstrebt mir hingegen wieder, das Karnavalsspiel der Telekom Baskets ist allerdings jährlich eins meiner Lieblingsereignisse

Gut, letzteres werde ich in diesem Jahr verpassen, genauso wie den Rest des Wochenendkarnevals, da ich für den ersten Part der anstehenden Umzüge bis Sonntag mit der kleinen Fellnase nach Dortmund entschwunden bin (ok, nicht klein, sondern mittelgroß … er knurrt schon wieder). Bedauerlich, ich mag das Event wirklich gern. Aber vermutlich werden die Jungs nicht absteigen und dann wird es nächstes Jahr wieder eins geben.

Nun also Kurzbesuch in Dortmund, cool griechisch gegessen und ein wenig in der City gebummelt. Mit dem Wuffi gespielt und Pläne geschmiedet. Darüber hinaus neue Motivation für hartes Training bekommen (auch wenn ich damit erst am Montag beginnen möchte): Eine sehr gute Freundin hat mir ein Foto ihrer Trainingserfolge nach der Schwangerschaft geschickt … ich bin leicht blass geworden, maximaler Respekt dafür. Wow. Aber auch ein stückweit irre 🙂

Ok, also einiges erlebt. Was aber ist die Erkenntnis? Eine enorm wichtige für mich: Es geht weiter, egal was auch passiert. Ich freue mich teilweise auch wieder mehr auf das was kommt. Nun hoffe ich, dass der Mietvertrag bald unterschrieben wird und alles in trockenen Tüchern ist. Das wäre echt cool. Ich werde darüber berichten.

Keep on rockin´

Ree

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s