Eintauchen in neue alte Geschichten! (057/366)

mdeZufallstreffer. Nichtsahnend, dass sie ein eigentlich noch gar nicht veröffentlichtes Buch erspähte, gelangte ich durch meine Mama gestern in den Genuss, das neueste Werk meines Lieblingsautoren bereits vor den meisten anderen lesen zu dürfen. Damals, vor unzähligen Jahren, hatte ich sein Werk „Tiger fressen keine Yogis“ auf dem Grabbeltisch eines Dortmunder Warenhauses für kleinstes Geld erstanden, seitdem lassen mich die Geschichten von Helge Timmerberg nicht mehr los.

Primär erfreue ich mich an seinen Reiseanekdoten (Schande, ist Shiva Moon genial), spitz formuliert und niemals politisch korrekt, nur manchmal gefallen mir die in Romanform verfassten Bücher (Die Märchentante… war gar nix für mich). Den Neuerwerb, „Die rote Olivetti“, habe ich noch nicht durch, aber ich bin schon weit genug um sagen zu können: Jawohl, das ist was für mich. Biographisch verfasste Lebensphilosophien mit einem wirkungsvollen Start in Ostwestfalen, damit kann ich mich identifizieren (auch wenn zum Zeitpunkt der ersten Geschichten an mich noch nicht einmal im Ansatz gedacht wurde).

Ich habe ihm via Facebook mitgeteilt, dass ich mich schon vor dem 01.03. an seinem Lebensweg gütlich tun kann, geantwortet hat der Veteran der Federkunst bislang aber nicht. Wen wundert´s, die Lesereisen stehen an. Ich hoffe, ihn dort mal treffen zu können, möchte ich doch gerne eine Widmung haben von einem, der viele Dinge einfach tut, über die ich seit Jahrzehnten nachdenke. Ob er damit glücklicher ist? Zumindest erlebt er mehr. Nur schreibt er darüber auch gern mal melancholisch; ganz ohne Trübsal ist also wohl auch das freieste Leben, das man leben kann, nicht.

Keep on rockin´
Ree

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s