Leben und Hilfe aus dem Notizblock

Wenn das Zuhause fehlt! (097/366)

Zuhause. Ein Rückzugsort, den man gerne besucht, in dem man sich verschanzen kann und sich nicht verstellen muss. Die Wagenburg, die vor allem “dort draußen“ Schutz verspricht und Sicherheit birgt.

“Sach ma, hast Du kein Zuhause“ wurde ich heute von meinem besten Freund mal wieder gefragt. Er fragt das häufig, vielleicht kam mir deshalb der Impuls, darüber nachzugrübeln. Denn er hat Recht. Einen Ort, den ich Zuhause nennen kann, habe ich derzeit nicht. Die Wohnung, in der ich aufgewachsen bin, war es für lange Zeit. Allerdings wohnen meine Eltern dort nicht mehr und auch wenn ich quasi immer bei ihnen daheim bin, ist die neue Wohnung nie ein Zuhause geworden.

Mein persönliches Wohnungshopping war dafür auch nicht hilfreich, so dass erst das Haus im vergangenen Jahr einen Hauch von “das könnte Deine Heimat werden“ ausstrahlte und Hoffnung auf mehr gemacht hat. Tja, falsch gedacht. Vielleicht mag sich in der Zukunft da noch etwas neu erschaffen lassen, doch heute ist das Gefühl nicht Wohnungslos, aber doch ohne Zuhause.

Teneriffa hätte die Qualität, bei jedem meiner zehn Aufenthalte stellte sich dieser Moment ein, in dem es sich nach “angekommen“ anfühlte. Doch war das Urlaub und für ein Zuhause bedarf es mehr als zwei oder drei kurzer Wochen. Die Suche geht also weiter und ich bin überzeugt, sie wird mich immer mal wieder belasten. Aber es hilft ja nichts, ohne ist auch nicht schön.

Keep on rockin‘
Ree

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Einfaches HTML ist erlaubt. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonniere diesen Kommentar-Feed über RSS

%d Bloggern gefällt das: