Fehler im Kollektiv! (105/366)

Missverständnis. Ich lag falsch. Glaube ich zumindest. Was den Böhmermann und die Merkel angeht, konkret die Entscheidung zur Zulassung des Strafverfahrens. Ich war dagegen (wie wohl die Mehrzahl hier), habe mich geärgert und der Kanzlerin eine böse Zukunft prophezeit.

Danach habe ich reflektiert, diverse Berichte gelesen und über die Paragraphen sinniert. Und nun glaube ich, dass sie tief demokratisch und unfassbar korrekt gehandelt hat. Denn wir sind eine Demokratie, vielleicht die beste der Welt, und diese zeichnet sich durch eine klare, strikte Trennung von Legislative und Judikative aus.

Will heißen, bei uns, anders als im Land des HB-Männchen-Präsidenten mit dem mehr als ausgeprägten Minderwertigkeitskomplex, steht es der Regierung nicht zu, über Staatsbürger Recht zu sprechen. Und zwar weder hinsichtlich Verurteilung, noch Freispruch. Das ist hervorragend und macht Deutschland zu einem so erstrebenswerten Wohnort. Dies berücksichtigend, hatte Angela Merkel überhaupt keine andere Wahl, als die Entscheidung über diesen Sachverhalt den Gerichten zu überlassen.

Ihr Job, eine politische Glanztat, war darüber hinaus der Entschluss, diesen wahrhaft überflüssigen Majestätsbeleidigungsparagraphen auf den Prüfstand zu stellen (und damit hoffentlich dessen Abschaffung eingeleitet zu haben). So oder so hat Jan Böhmermann das Land damit etwas besser gemacht; und das sage ich, obwohl ich nie über ihn lachen konnte und seine Auftritte in der Regel höchst peinlich fand.

Für mich heißt das in Summe, demnächst einmal mehr nachzudenken, etwas besser zu reflektieren und Handlungsweisen von unterschiedlichen Seiten zu betrachten, bevor ich mich zu einer eigenen Aussage hinreißen lasse. Ob das mir, dem impulsiven Heißsporn, gelingen wird bleibt abzuwarten. Aber ich gebe mir Mühe.

Keep on rockin‘
Ree

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s