Der unkontrollierbare Gedankenkreisel! (150/366)

Karussel. Wenn der Kopf schier platzt, weil Gedanken Einzug halten, die der Seele nicht gut tun. Wenn sie sich immer wieder um das gleiche Thema drehen, obwohl man doch genau weiß, dass das einem nicht gut tut und nur Schmerzen verursacht. Wenn Fragen zu weiteren Fragen führen und sämtliche Antworten unzureichend sind, weil sie sowieso nur in die Richtung des persönlichen Versagens zeigen.

Selbst wenn man sich wieder und wieder einredet, dass eine Rückschau keinen Sinn macht, dass es gilt, nach vorn zu sehen und weiterzuziehen, hält sich das große Denkorgan insbesondere in ruhigen und einsamen Momenten nicht mal ansatzweise daran. Wenn keine Action angesagt ist, externe Impulse ausbleiben und Müdigkeit den Körper lähmt, dann fehlt auch die Kraft, eigene Gedanken zu kontrollieren und in weniger schmerzhafte Bahnen zu lenken.

Kommen dann noch unsausweichliche Themen hinzu, die Bausteine der vormals erträumten Zukunft waren, kann man sich auch gleich im Garten eingraben. Die morgige Hausbesichtigung gehört genauso dazu wie die neverending story des nicht fertig werden wollenden Wohnmobils. Warum können diese beiden Objekte nicht endlich aus meinem Leben verschwinden und mich somit freigeben? Warum müssen sie mir tagtäglich den Tag vermiesen und mich noch in den Träumen verfolgen? Was würde ich manchmal für einen IQ wie ein Knäckebrot geben; wobei ich dann vermutlich auch nicht weniger, nur andere Probleme hätte.

Nun gut, da muss ich wohl noch ein paar weitere Monate durch. Die Alternative wäre einsargen, und wer tut sowas schon freiwillig. Höchst wichtig aber: Ich muss die Müdigkeit bezwingen, damit ich wieder Kraft für Sport habe. Kaum etwas anderes kann nachhaltige Linderung bringen, zumal ich die Trainingszeiten dann selbst in der Hand hätte. Dumm nur, dass der Kopf auch den Schlaf blockiert und ich mich nicht abschießen möchte. Aber das wird bestimmt auch mit der Zeit besser.

Keep on rockin´

Ree

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s