Leben und Hilfe aus dem Notizblock

Verblasste Träume!

Es ist höchste Zeit für mich zu gehen
Ich kann das alles hier nicht mehr verstehen
So wie wir ständig alle funktionieren
Wie wir uns Stück für Stück weiter verlieren

An jedem Tag die Stunden runter zählen
Die dann für Leidenschaft, für Träume fehlen
Viel zu geschafft für jeden eigenen Plan
Sieht man nur Rauch, wo einstmals Feuer war

Mit jedem Jahr verpufft ein kleines Stück
Vom eigenen Antrieb, den Ideen und Glück
Viel zu geschafft, müde vom Tagewerk
Fällt jeder erste kleine Schritt so schwer

Nochmal neu starten, etwas anzufangen
Mit Nervenkitzel, Hoffen und auch Bangen
Birgt oftmals Reiz, der Wunsch nach Abenteuer
Doch viel zu selten lodert noch dies Feuer

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Einfaches HTML ist erlaubt. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonniere diesen Kommentar-Feed über RSS

%d Bloggern gefällt das: