Die Folgen der schweren Entscheidung!

Zerdenken. Manchmal, da grübelt man stunden-, ja, tagelang über Situationen, die einen massiv beschäftigen, die das Leben stark beeinflussen und die man irgendwie verändert wissen will. Man weiß genau, dass es mit dem Status Quo nicht weiter gehen kann und hat auch schon Szenarien entwickelt, traut sich aber selbst nicht so recht über den Weg. So denkt und denkt man, bis man eigentlich nicht mehr denken kann und weder aus, noch ein weiß. Man hat alles zerdacht und nichts wirklich richtig gemacht.

In solchen Momenten ist es Gold wert, den ein oder anderen Ratgeber parat zu haben, der einen mal freundlich, mal bestimmt, wieder auf den Pfad der persönlichen Erkenntnis führt. Vor Augen hält, was eigentlich die Ausgangslage war und die Konzentration wieder auf das Wesentliche lenkt. Der zu einem steht, selbst, wenn die Entscheidung zu unpopulären Entwicklungen wie einen Jobverlust führen kann, sofern es aber der persönlichen Zufriedenheit, dem eigenen Lebensglück dient.

Ich bin sehr dankbar, solche Menschen um mich zu wissen, die nicht alle meine Gedanken nachvollziehen, nicht alle Entscheidungen verstehen und nicht alle Träume glauben können, mich aber dennoch dabei unterstützen. Ich wünsche euch allen, dass es ein paar wenige Personen in eurem Leben gibt, die euch einen ähnlichen Halt geben. Es fühlt sich gut an.

Keep on rockin‘

Ree

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s